, , ,

Freie Zeremonie am Schloss

Freie Trauung 

Schlossgut Hofstetten


 

 

Von Christin und Thomas wurde ich gleich doppelt gebucht.

Einmal zu ihrer freien Trauzeremonie und zum anderen danach bei Kaffee & Kuchen.

 

 

„Ich habe so viele Komplimente bekommen, was für eine tolle Sängerin ich doch ausgesucht habe!“

– Zitat Christin

 

Weiterlesen

, , ,

Andere Länder gleiche Sitten

 

„Liebe Diana!

Herzlichen Dank dafür, dass Du uns und alle unsere Gäste bei unserer kirchlichen Trauung mit Deiner wunderschönen Stimme verzaubert hast. Wir waren sehr gerührt und sind noch immer ganz begeistert. Viele Grüße“

– Nadine & Florian

 

 

Mein Bundesland übergreifender erster Auftritt in

Baden-Württemberg

 

 

Weiterlesen

Beerdigung in Gaimersheim

 

Ein Trauertag für die Familie und Verwandtschaft bei denen ich bisher nur bei Feiertagen  singen durfte.

Heute ist mein Anliegen ein genauso wichtiges: es wird von einem wichtigen Menschen Abschied genommen.

Ich hoffe ich konnte den Betroffenen in diesem Moment als Unterstützung dienen und spreche allen mein herzliches Beileid aus.

Weiterlesen

, , ,

Wemding – Taufe von Jonathan

 

Heute bin ich mal wieder in Wemding. Es wird Jonathan, der Sohn von Isi und Robert getauft.

 

Isi und Robert kenn ich aus einer alten Beziehung heraus und habe mich sehr über ihre Anfrage gefreut auch bei IHRER Taufe mitwirken zu dürfen. Ich habe auch bereits für Isi‘s Schwester, Steffi auf der Taufe ihres Sohnes

gesungen.

 

In Wemding bin ich wirklich gern. Ich mag die Gottesdienste mit Pfarrer Gebert sehr, da er schöne Predigten vorbereitet und eine ruhige Art ausstrahlt. Bisher waren meine Taufen in Wemding immer sehr entspannt und auch die Kinder haben diese Stimmung immer so wahrgenommen und waren gut gelaunt oder haben seelenruhig geschlafen

Weiterlesen

,

Kneiptour Nördlingen 2017

 

Mimo der Inhaber vom Café Radlos hat mich einige Wochen vor Beginn der Kneiptour gefragt, ob ich nicht als Vorband an der Kneiptour in seiner Bar für eine Stunde als Vorband Musik machen möchte.

Das Problem: Halsweh und Heiserkeit an diesem Tag…

Weiterlesen

, , ,

Florian

Florian und ich haben uns 2015 kennen gelernt.

Angefangen hat eigentlich alles damit, dass ich mich im Mai 2015 als seine Gitarrenschülerin vorgestellt habe. Ich wollte aufgrund meiner zunehmenden Auftrittsanfragen im Gitarrespielen besser werden. Ich war beeindruckt und zugleich begeistert von seinen Gitarrenfähigkeiten, vor allem in seinem Alter. Florian spielt seit seinem 10. Lebensjahr Gitarre und hat sich auch während seiner Schulzeit für das Fach „Musik“ interessiert. Am schönsten sind Flo’s eigens erstelle Solo’s, die ihr auch in unseren Liedern und Videos oftmals hören könnt…

Weiterlesen

, ,

Immer wieder montags…

Café Radlos – Nördlingen

Acoustic Monday #1

 


 

Oh du liebes Facebook. Ich weiß gar nicht mehr wie ich auf den Acoustic Monday Anfang des Jahres 2017 gestoßen bin. Hat mich jemand verlinkt? Ich weiß es nicht, nur dass es durch Facebook war.

Ich erfuhr davon und habe mich ganz kurz per SMS dort vorgestellt und wollte noch einmal die Vorgehensweise wissen. Für mich ist es immer schwierig am Montag noch nach Nördlingen zu fahren, da ich bis 20:00 Uhr arbeite. Aber an diesem Tag habe ich mich einfachmal nach Dienstschluss zusammen gepackt und bin alleine und ziemlich aufgeregt ins Café Radlos gefahren.

Weiterlesen

,

Neue Single „Restart“

Anfang 2017 wurde die Single „Restart“ von Most Insane feat. Melodiana veröffentlicht. Danke an meine Jungs Alex und Florian, die mich immer so fleißig angefeuert haben :).

 

„Beste Sängerin/Songwritern die ich kenne!! Die Single hört sich jetzt richtig gut an. Weiter so!! Bis bald bei MI3. Liebe Grüße“

– Florian / DJ/Produzent
MI3 war eine Kombination aus Florian, Alex und mir und bedeutet ausgeschrieben „Most Insane 3 (MI3)“. Alex besitzt bei sich zu Hause ein eigenes Aufnahmestudio in dem ich ein halbes Jahr 2016 mitgewirkt habe. Aufgenommen wurde ein Lied, das ich schon Anfang des Jahres 2016 mit Florian bei sich zu Hause in Rögling aufgenommen wurde. Danach hat Florian Alex kennen gelernt, der diese Fähigkeiten Lieder aufzunehmen und abzumischen aus seinem Beruf in München beherrscht. Wir haben daraufhin das Lied „Restart“, das von mir geschrieben ist, noch einmal neu aufgesetzt. Leider blieb dieses Lied das einzige bisher von uns. MI3 wurde letztendlich zu

also nur besetzt durch Florian und Alex. Ich konnte aus Zeitgründen einfach nicht mehr bei weiteren Projekten mitarbeiten. Die beiden Jungs machen trotzdem weiter und ich werde bestimmt auch mal wieder ein Lied für die beiden einsingen! 🙂

Danke Jungs für eure Geduld, das Verständnis und die witzigen Stunden die ich mitnehmen durfte. Ich wünsch euch für eure Pläne viel Glück!

, ,

Weihnachtsmarkt Monheim

 

ProGeMo

Weihnachtsmarkt Monheim 2016

 


 

Der Monheimer Weihnachtsmarkt geht immer drei Tage von Donnerstagabend bis Samstagabend und wie ihr dem Programm entnehmen könnt sind alle möglichen Vereine und Gruppen vertreten um musikalisch und anderweitig für Unterhaltung zu sorgen. Ich selbst bin immer sehr gern auf den Monheimer Weihnachtsmarkt, nicht nur weil ich in der Ortschaft arbeite, sondern auch weil die Getränkevielfalt und Auswahl top ist, die Kinder gut unterhalten werden wie zum Beispiel mit einer echten Krippe (also echte Tiere). Auch weil es tolle Essensstände gibt und der Marktplatz an sich einfach für sich selbst spricht aufgrund seiner urigen Art und dessen Charme.

Weiterlesen

,

Herzenssache „Theresa“

 

06. November 2016


Die süße Maus Theresa ist die Tochter einer lieben Arbeitskollegin von mir. Bernadette hat mich gefragt, ob ich am 06. November 2016 auf der Taufe singen möchte. Natürlich war ich einverstanden, aber da war ein klitze-kleines Problem: Um 14:00 Uhr musste ich am Flughafen in München sein. Tja, schnell noch mit dem Pfarrer abgeklärt um wie viel Uhr die Taufe sein wird.

11:00 Uhr vormittags. Wow, straffer Zeitplan aber für Bernadette, Martin und ihre kleine Theresa krieg ich das schon irgendwie hin…

Naja schnell noch morgens in den Bikini geschlüpft, darüber Winterjacke und warme Schuhe und auf geht’s in die Kirche! So ein Erlebnis bleibt wohl auch einmalig! Es hat mir auf jeden Fall riesigen Spaß gemacht!

Im Übrigen: meinen Flug habe ich auch noch bekommen und alle waren zufrieden

Weiterlesen