, , ,

Lisa & Michael

12.05.2018 – Tagmersheim

In Tagmersheim, einer Gemeinde ganz in meiner Nähe durfte ich für die liebe Lisa und ihren Michael die kirchliche Trauung mit begleiten.

Es war eine bayerische Hochzeit, also durften die Gäste gerne in Tracht kommen, wie ihr auch in meinen Videos sehen könnt 🙂

Mir war es eine grpße Freude zusammen mit dem wahnsinnig symaptischen Pfarrer diese Hoch-Zeit zu feiern und wünsche dem Brautpaar und ihren Kindern weiterhin alles Gute!

 

Hörproben…

Weiterlesen

, , ,

+. Pluspunkt – Die Coverband


 

Besucht uns doch auf unserer Webseite

www.pluspunkt-musik.de

 


 

Wir sind die Akustik-Coverband Pluspunkt

Gespielt wird, was gefällt

Im Raum Bayern, vor allem in den Landkreisen Donau-Ries und Weißenburg, spielen wir zu verschiedenen Anlässen, ob in Bars, Kneipen oder bei privaten Feiern und Hochzeiten. Unser Repertoire wechselt stetig und besteht aus aktuellen Hits sowie Rock- und Popklassikern der 80er und 90er. Das Programm wird immer auf unser Publikum abgestimmt.

Mit zwei Gitarren, Cajon, Mundharmonika und zweistimmigen Gesang spielen wir auch gerne bei eurer Veranstaltung und freuen uns über eine unverbindliche Anfrage.

Diana und Florian

 

Weiterlesen

, , ,

Tom’s Taufe

Originelle Taufe im schönen Auernheim

 

Heute war ich mal wieder im kleinen Örtchen in Auernheim bei Treuchtingen. Bereits im September 2017 habe ich hier schon einmal die musikalische Mitbegleitung einer kirchlichen Trauung teilweise übernommen. Die Braut hat mich empfohlen und tadaaaa!!! Hier bin ich 🙂

 

Es wurden sich die Lieder „Halleluhja“ (Taufversion von Annett Schönfeld) und „Engel“ (Andreas Gabalier) gewünscht:

Weiterlesen

Frohes neues Jahr

Meine lieben Blogleserinnen und Blogleser,

liebe Freunde und Musikbekanntschaften,

hallo liebe Welt,

 

danke für dieses spannende Jahr 2017. Mit wunderbaren Augenblicken, neue Erfahrungen, tolle und total sympathische Menschen. Neue Orte, neue Lokalitäten.

Lieben Dank an all das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Ich hatte im Jahr 2017 so viel Spaß! Ich kann mir nur wünschen, dass mich in diesem Jahr dieselben Eindrücke wieder erreichen.

 

Ich habe viele tolle Bekanntschaften und sogar Freundschaften geschlossen, die ich nicht missen will.

Zudem ist meine Coverband „Pluspunkt“ wieder aufgelebt und aus einer anfangs Lehrer-Schüler-Beziehung wurde in diesem Jahr eine einzigartige Freundschaft.

Florian, ich kann mich immer auf dich verlassen. Danke für deine Unterstützung in jeglicher Hinsicht.

 

Mein Lieben: auf weitere Musikjahre, auf weitere Freudentränen, auf weitere Gänsehaut-Momente

 

Frohes neues Jahr 2018

Eure Diana

,

PLUSPUNKT – Crater

Das CRATER lebt!

Zum ersten Mal durfte unser Duo „Pluspunkt“ an diesem Freitag in Nördlingen im Crater auftreten.

Jede Altersklasse war vertreten. Aufgrund dessen wurde auch unser Repertoire angepasst, sodass für jeden etwas dabei war.

Begonnen wurde um 19:30 Uhr und die Gäste trudelten nach und nach in die Cafébar ein. Soweit, dass die Inhabern sogar Gäste wieder weg wegschicken musste (leider).

Florian und ich hatten wirklich Spaß an diesem Abend, auch die Gäste waren toll drauf! Danke dafür!

Weiterlesen

, , ,

Pluspunkt Rock’n’Schigelwirt #2

 

Es schigelwirtet wieder!

Zur Vorweihnachtszeit durften wir das zweite Mal nach Mertingen einladen und schon mal vielen Dank an alle Anwesenden! Das Restaurant war voll und wir super glücklich.

Nachdem wir beim ersten Auftritt eher auf Lounge-Musik eingestellt waren wurde an diesem Abend zum Ende hin mehr abgerockt.

Weiterlesen

Sterbefall in Wemding

„Sterben“

– ein schwieriges Thema aber ganz und gar nicht unwichtig –

Vor allem bei der Trauerfeier und der Gestaltung der Beerdigung. Wer seine Liebsten persönlich, individuell und emotional verabschieden möchte kann sich bei mir gerne melden. Auch wenn es sehr spontan ist. Ich weiß, dass die meisten Sterbefälle natürlich überraschend und unerwartet kommen. Gerne können wir gemeinsam Lieder aufgrund meines bereits vorhandenen Repertoires auswählen oder es werden eigene Wünsche einstudiert – kein Problem, ich möchte die Beerdigung unterstützen und so persönlich wie möglich musikalisch untermalen.

Dieses Mal wurde ich ein paar Tage vorher von einem ehemaligen Schulfreund aus Realschulzeiten angerufen, ob ich an diesem Freitag Zeit habe in der Kirche vor der Bestattung zu singen. Ich habe nicht gezögert und sofort zugestimmt. Diese Familie hat mich lange Zeit in meiner Jugend begleitet und ich habe mich immer schon gut mit ihnen verstanden. Deswegen war es für mich eine Herzensangelegenheit.

Weiterlesen