, , ,

30. Acoustic Monday – Special Edition

 

Heute wird die Bude gerockt!

Anlässlich zum 30. Acoustic Monday im Café Radlos in Nördlingen waren einige Musiker vertreten. Unter anderem auch Florian und ich mit Felix und Collin. Von Felix & Collin werdet ihr in den nächsten Wochen auch noch ein paar Sachen hören, weil wir zusammen bald eine Band gründen wollen. Wir gehen das Ganze aber alles noch an.

Da am nächsten Tag Feiertag war, könnt ihr euch sicher vorstellen wie voll das Café an diesem Abend war. Was mich besonders gefreut hat? Dass die Gäste fast bis zum Schluss allesamt dageblieben sind und jeden Musiker mit guter Laune und lautem Applaus unterstützt haben.

 

Angefangen mit Sebastian & Andrej

Sebastian mit seiner rauchigen und unverkennbaren Stimme in perfekter Kombination zu Andrej’s Gitarrenbegleitung

Anschließend Felix & Collin

Felix, der mit seinen deutschsprachigen Stücken regelrecht auftrumpft und Collin der ihn durch seine Gitarreneinlagen aus dem Stegreif unterstützt hat – großen Respekt an euch beide, ihr habt den Laden eingeheizt!

 

Florian & Diana

wir brachten ein bisschen Abwechslung in diese vielen schnellen und teils rockigen Lieder. Songs mit viel Gefühl wie „Nothing else matters“ oder „Dear M. President“ von Pink, aber auch Duette wie „Summer Wine“ oder „Little Talks“ kamen super an!



 

Danach kam mein und auch Florian’s  Hightlight des Abends: China Room

China Room besteht aus zwei Männern, die ein sichtlich eingespieltes langjähriges Team sind. Jeder hat seinen Part für Solos, bringen durch ihren „Puls“ einen peppigen Rhythmus rein und auf einmal hören wir Country-Lieder mit einem Banjo. Alles mit nur zwei Gitarren und ein paar abgestimmten Effekten! Klasse, wirklich!

 

Jedes Mal wieder ein Erlebnis, wenn dann am Schluss die Improvisation kommt und alle Künstler irgendwie auf der Bühne zusammen kommen und jeder ein bisschen mitmacht – total spontan!

 

Ich freue mich schon auf den nächsten Acoustic Monday mit meiner Diana am 16. Oktober!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.