,

Leonie’s Taufgottesdienst

Heute feiern wir die Taufe der kleinen Leonie! Wo? In Mühlheim. Mühlheim liegt von meinem Wohnort eigentlich nur einen Katzensprung entfernt und doch war ich heute das erste Mal hier musikalisch unterwegs und ich habe mich sehr gefreut Mama Simone kennenzulernen. Auch den Pfarrer behalte ich gern in Erinnerung der mit seiner angenehmen Art und interessanten Predigt einen tollen ersten Eindruck mir gegenüber vermittelt hat.

Ich habe ein paar Bilder mit der Deko und dem wunderschön selbst gebastelten Liedblatt gemacht, ich hoffe sie gefallen euch genauso wie mir 🙂

 

 

 

Gesungen wurde bei der Eröffnung „Engel“ von Andreas Gabalier, vor der Taufe „Mögen Engel dich begleiten“ und als Schlusslied „Vergiss es nie“ von Jürgen Werth. Klassiker für Taufen, aber ich singe sie wirklich jedes Mal von Herzen gerne, weil sie tatsächlich wunderschön und vor allem passend sind.

Viele Pfarrer haben immer noch eine eher engstirnige Meinung von Gottesdiensten und deren Lieder. Aber gerade das macht doch eine Feier so individuell und einzigartig, wenn nicht nur immer wie jeden Sonntag Lieder aus dem Gotteslob gesungen werden. Neue, eher moderne Lieder lockern in der heutigen Zeit eine Zeremonie auf und gerade deswegen freue ich mich über jeden Pfarrer, der diese Meinung mit mir teilt.



Ich wünsche der kleinen Prinzessin Leonie auf ihren Wegen alles Liebe und Gute für die Zukunft. Ich habe mich sehr gefreut wieso so tolle Menschen kennengelernt zu haben!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.