, , ,

Acoustic Monday – Party on!

 

Es ist wieder Montag!

Collin, der auch seit ca. 11 Jahren Gitarre spielt hat mich am Wochenende zuvor angeschrieben ob ich nicht Lust und Zeit hätte am kommenden Montag im Café Radlos ein paar Lieder zu trällern – Florian ist natürlich auch herzlich eingeladen! Welch ein Glück, dass zu diesem Zeitpunkt Florian und ich gerade beisammen gesessen sind, weil wir zusammen Straßenmusik in Augsburg gemacht und das Geld zur Feier des Tages gleich mal ordentlich verprasst haben!
Jedenfalls habe ich mich über die Anfrage gefreut und wollte Collin selbstverständlich unterstützen. Ihm wurde nämlich die ehrenvolle Aufgabe übertragen den Abend zu moderieren, da Sebastian terminlich verhindert war.

Weiterlesen

, ,

Straßenmusik Annastraße

YAY!

 

Zum alljährlichen Straßenmusik machen in Augsburg wird mein guter alter Florian mitgenommen. Er hat mir vor zwei Jahre schon einmal erzählt, dass er das toll findet, was ich da mache und er das auch einmal erleben möchte.

Nicht lieber als das! Deswegen sind wir an diesem sonnigen Freitag mit unseren Gitarren und ein Paar Kissen losgezogen und haben uns für ein Weilchen in die Annastraße gesetzt und gespielt!

Ich wusste ja, was man dabei so erlebt und ich habe Florian schon vorab im Zug über alles ein bisschen aufgeklärt. Er war trotzdem davon beeindruckt, dass doch so viele Menschen stehen blieben und für einige Minuten zuhörten. Aber wen wundert’s, bei so viel guter Laune.

Wir hatten riesen Spaß hier in Augsburg und ich hoffe das sieht man in den nachfolgenden Videos:

Weiterlesen

, , ,

Hochzeit in der Wallfahrt

Kathi & Alex heiraten kirchlich!

Kathi und Alex sind gute alte Freunde von mir, die bereits letztes Jahr standesamtlich und heute in der Wallfahrt Maria Brünnlein in Wemding kirchlich geheiratet haben. Mit Alex verbinde ich sehr viel und bin ihm auch für so Vieles dankbar. Er hat mit mir 2015 meine erste Homepage gebaut, als gerade der Name „MeloDiana“ entstanden ist. Ich danke ihm heute noch für seine Unterstützung und dass er mir zur Seite gestanden ist, als ich mich komplett neu orientiert habe.

Mich freut es so sehr, dass die beiden für’s Leben geschaffen sind und muss wirklich sagen, dass dies zwei Menschen sind die so richtig zueinander passen.

In der Wallfahrt zu singen war für mich Premiere. Ich war dort zwar schon öfter zu Besuch und kenne die Kirche, aber auf der Empore war ich noch nie. Leicht schwindelerregend. Aber wunderschön und beeindruckend, wenn man dort oben steht.

Zum ersten Mal habe ich auch meine Light-Box dabei, die ihr schon im Titelbild erkennt und auch in den Videos habe ich sie bewusst aufgestellt. Ich habe vor, dass dies zu meinem „Markenzeichen“ wird und auch in zukünftigen Beiträgen wird die Light-Box ab und an zu sehen sein.

Weiterlesen