, ,

Bardentreffen Nürnberg

Straßenmusiker-Festival „Bardentreffen“ in Nürnberg

Das 42. Bardentreffen vom 28. bis 30. Juli 2017

 

 

Es ist eines der größten Musikfestivals in Deutschland und erfüllt jährlich die Nürnberger Altstadt am ersten Wochenende der bayerischen Sommerferien mit nationalen und internationalen Klängen: das Bardentreffen. Mehr als 200.000 Menschen feiern jedes Jahr beim Bardentreffen mit. Es ist ein Musikspektakel der Superlative, das Nürnberg da veranstaltet: Für die Süddeutsche Zeitung ist „das größte Umsonst & Draußen Musikfestival Deutschlands“ auch „Nürnbergs fünfte Jahreszeit“.

Am Hauptmarkt, hinter der Lorenzkirche, auf der Insel Schütt und an weiteren Plätzen stehen große Bühnen. Die Besucher tanzen vor ihnen und genießen das beeindruckende Flair der Innenstadt. Für die vielen Straßenkünstler aus der ganzen Welt sind Plätze und Gässchen die Bühne, auf der sie sich präsentieren. Überall bekommen Sie so beim Bardentreffen interessante und abwechslungsreiche Musik aus allen Ecken der Welt zu hören. Und das Beste: Das Weltmusikfestival in der einmaligen Kulisse der Nürnberger Altstadt kostet keinen Eintritt.

Quelle: https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/bardentreffen.html

 

 


Und so kam es dazu, dass das kleine Dorfkind Diana in der zweitgrößten Stadt Bayerns spontan die Gitarre in die Hand gedrückt bekam und auf einmal ein paar Liedern vor den „Nürmberschern“ geträllert hat!

Weiterlesen

, ,

DANKE Feuerwehr!

Abschließend zum 125-Jahre Feuerwehrfest in Amerbach habe ich als kleine Überraschung des Abends den Antenne Bayern Song „DANKE Feuerwehr“ (Original von Wincent Weiss -Feuerwerk) gesungen! Die Festdamen haben mich dabei super unterstützt!

 


– DANKE FEUERWEHR –

 

 


 

, , ,

Freie Zeremonie am Schloss

Freie Trauung 

Schlossgut Hofstetten


 

 

Von Christin und Thomas wurde ich gleich doppelt gebucht.

Einmal zu ihrer freien Trauzeremonie und zum anderen danach bei Kaffee & Kuchen.

 

 

„Ich habe so viele Komplimente bekommen, was für eine tolle Sängerin ich doch ausgesucht habe!“

– Zitat Christin

 

Weiterlesen